Summer Stomp 2017 - Make Pfeffi Great Again.

Zum mittlerweile 12. Mal wird am 14.Oktober zum Stomp in Kassel gerufen. Der 6. Summer Stomp findet wieder im Panoptikum statt und bietet für fast jeden Geschmack etwas.

Eröffnet wird der Abend mit „Proleturan“ durch ein Neben-Projekt von FC69-Shouter Andreas Schubert, der damit erneut seinen Hang zu verfrickeltem Electrosound beweist und das Ganze mit einer ganz speziellen visuellen Show untermalt.

Weiter geht’s mit den österreichischen „NZ“, die schon längst bewiesen haben, dass sie wissen, wie man eine Crowd zum Schwitzen bekommt.

Dritter im Bunde sind „Amnistia“. Tino, Stefan und Jan sind seit mittlerweile 14 Jahren ein Begriff in der EBM-Szene und werden ihr Stomp-Debüt an diesem Abend sicher glänzend bestreiten.

Mit „Steril“ wurden Electrohelden der frühen 90er gewonnen, deren Livegigs bisher noch jede Location zum Feiern gebracht haben.

Zum Abschluss werden Mika und Jesper aka „Agrezzior“ mit treibendem Power-EBM den Laden nochmal richtig zum Kochen bringen.

Als kleine Überraschung wird es um Mitternacht noch eine Darbietung des Special-Projekts „Das_dreckige_dutzenD“ geben, man darf gespannt sein.

Natürlich wird der Abend wieder durch eine Aftershowparty beschlossen.

Tickets gibt es im Vorverkauf für 25€ und an der Abendkasse für 30€. Entweder über Onkel Scanner, die FB-Stompseite oder über das Ticketformular (www.ebm-stomp.de). Es wird eine Vorverkaufs-Deadline geben, die am 14. September endet, bis zu diesem Zeitpunkt muss ein gewisses Kontingent an Karten verkauft sein